Erfolgreich vermarkten

Regional erzeugte Lebensmittel werden immer mehr nachgefragt. Für Landwirte kann die Direktvermarktung deshalb ein zusätzliches Standbein sein. Wichtig ist, sich als Direktvermarkter gegenüber dem Lebensmitteleinzelhandel abzugrenzen. Denn auch dort werden vermehrt regionale Produkte angeboten.

Tipps für Direktvermarkter
Zum Informationsportal Ökolandbau

Unterstützung für Direktvermarkter
Informationen zu Fördermöglichkeiten

Erzeugergemeinschaften

In Erzeugergemeinschaften schließen sich Inhaber von landwirtschaftlichen oder fischwirtschaftlichen Betrieben zusammen, um gemeinsam die Erzeugung und den Absatz ihrer Produkte an die Erfordernisse des Marktes anzupassen.

Wer in einer Erzeugergemeinschaft vermarktet, ist Teil einer starken Gemeinschaft. Mitglieder profitieren von professionellem Vermarktungsmanagement, zuverlässiger Abnahme ihrer Produkte und weiteren Vorteilen wie zum Beispiel Beratungsleistungen.

Anerkennung von Erzeugerorganisationen
Das Agrarmarktstrukturgesetz regelt die staatliche Anerkennung von Erzeugergemeinschaften.
Zum Gesetzestext

Übersicht anerkannter Erzeugerorganisationen und Vereinigungen
Zur Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

Unterstützung für Erzeugergemeinschaften
Informationen zu Fördermöglichkeiten

Weitere Informationen und Hilfestellungen für Erzeuger:

Kontakt

Susanne Schniete
0228 68 45 26 75
Susanne.Schniete@ble.de

 

Zuletzt aktualisiert: April 2021

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Nach oben